Category Archives: Informationen

  • -

Warnmarkierung

Category:Informationen

Frühe Bescherung für die Böhrigener Kameraden

Eine vorzeitige Bescherung erhielten unsere Kameraden zwei Wochen vor Weihnachten mit der Anbringung einer Heck-Warnmarkierung in Tagesleuchtgelb-rot. Diese Retroreflektierende Folie erhöht die Sichtbarkeit der Fahrzeuge bei Tag sowie Nacht enorm und dient somit der erhöhten Sicherheit der Kameraden im fließenden Verkehr. In Verbindung mit der neuen Konturmarkierung sind das TLF und LF auch seitlich mit dem Höchstmaß an Warnwirkung versehen worden. Bereits keine 24 Stunden nach Anbringung der Markierungen konnte sich diese mit ihrer Warnwirkung bei einem Einsatz auf der BAB4 in voller Wirkung zeigen.


  • -

Veranstaltungen 2020

Category:Informationen

ABGESAGT | 04. April 2020 – Brauchtumsfeuer | ABGESAGT

ABGESAGT | 26. & 27. Juni 2020 – Feuerwehrfest | ABGESAGT


  • -

Fahrzeugbeschriftung

Category:Informationen

Aktuell wurden unsere Fahrzeuge im Heckbereich mit einer neuen Beschriftung versehen, welche auf die Bildung einer Rettungsgasse aufmerksam machen soll. Ziel ist hiermit, die immer wiederkehrende Erinnerung der Verkehrsteilnehmer an dieses Thema, wie auch die Verkehrszeichen und Werbebanner an Autobahnen und mehrspurigen Kraftfahrstraßen. Ein schnelles vorankommen für Rettungskräfte im zähem oder gar stehenden Verkehr ist wichtig, umso weniger zeit vom Unfall bis zur Einlieferung in ein Krankenhaus vergeht, umso höher ist die Chance für die Hilfebedürftigen, also denken Sie bitte immer an die Rettungsgasse auf mehrspurigen Straßen, auch Sie könnten einmal Hilfe benötigen.

Bewegte Bilder zu diesem Thema finden Sie unter unseren Bildern, oder unter https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/verkehrsvorschriften/inland/rettungsgasse/


  • -

48h-Aktion der Jugendfeuerwehr

Category:Informationen

Am 28. September 2019 traf sich die Jugendfeuerwehr Böhrigen bei herrlichem Wetter am Spielplatzgelände in Böhrigen, um an der 48h Aktion des Kreisjugendrings Mittelsachsen teilzunehmen. Nachdem Imker Kay Herzberg aus Rossau den Jugendlichen und Betreuern einen Einblick in das Leben der Bienen im Bienenstock und in der Natur gegeben hatte, überreichte er als Inhaber der Firma Holzpflasterwerk Böhrigen GmbH als Spende auch noch gleich das notwendige Baumaterial für ein Bienenhotel. Hilfreiche Tipps für den Bau erleichterten dem Bauverantwortlichen Julian Gerlach, den Jugendwarten und Jugendlichen die weiteren Bautätigkeiten.

Das Bienenhotel hat seinen Platz am Spielplatz an der Gartenanlage gefunden und beherbergt hoffentlich schon bald viele Insekten. Für die Jugendlichen und uns selbst war es ein lehrreicher und schöner Nachmittag.

Imker Kay Herzberg gibt Einblicke in das Leben der Bienen und wichtige Tipps für den Bau des Bienenhotels

Der Anfang ist gemacht. Die Mitglieder und Betreuer der Jugendfeuerwehr Böhrigen.

Geschafft: stolz präsentiert die Jugendgruppe das fertige Bienenhotel.

Das fertiggestellte Bienenhotel