B1 – Rauch aus Motorraum

Datum: 26/02/2020 um 19:35
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzart: ABC1
Einsatzort: BAB 4 Siebenlehn
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, TLF 16/24 Tr
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, FF Hainichen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Rauch aus Motorraum nach Verkehrsunfall

In Fahrtrichtung Dresden verlor der Fahrer eines Transporters aufgrund von Glätte die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke, infolge dessen touchierte ein nachfolgender PKW den verunfallten Transporter und kam einige hundert Meter später zum stehen. Die im Alarmstichwort erwähnte Rauchentwicklung im Motorraum konnte nicht festgestellt werden. Vermutlich war die heiße, verdampfende Kühlerflüssigkeit Auslöser für die Einsatzmeldung. Nach der Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde diese an die zuständige Autobahnpolizeidirektion übergeben und der Einsatz konnte beendet werden.

Veröffentlicht in Allgemein.