ELW 1

Der Einsatzleitwagen 1 (ELW1) ist dem Katastrophenschutz des Landkreis Mittelsachsen zugeordnet und wird dort als Führungsfahrzeug des “Gefahrgutzug 2” eingesetzt. Neben dem Einsatz im Katastrophenschutz, dient das Fahrzeug der Einsatzleitung für die Gemeinde Striegistal. Zur Beladung gehören Analog- und Digitalfunktechnik, Medien zur Einsatzdokumentation, sowie Feuerwehrpläne für verschiedene Einsatzobjekte und Absperrmaterial, zur Verkehrsabsicherung.

Hauptaufgabe des Fahrzeuges und der Besatzung ist die Führung der Einsatzlage, die Einsatzdokumentation und Kommunikation mit anderen Behörden oder Hilfsorganisationen.

Besetzt wird das Fahrzeug vom Zugtrupp. Dieser setzt sich aus einem Fahrer, einem Funker, einem Gruppenführer zur besonderen Verwendung und dem Zugführer bzw. Einsatzleiter selbst zusammen.