B4 – Wohnungsbrand

  • -

B4 – Wohnungsbrand

Category:Allgemein

Datum: 07/05/2020 
Alarmzeit: 18:55 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 35 Minuten 
Art: B4 
Einsatzort: Berbersdorfer Straße 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: FF Arnsdorf, FF Berbersdorf, FF Etzdorf, FF Hainichen, FF Naundorf, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Wohnungsbrand, Personen im Haus

Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Arnsdorf und Böhrigen hatten bereits alle Bewohner das betroffene Wohnhaus verlassen. Durch die selbst eingeleiteten Löschversuche der Hausbesitzer mittels Feuerlöschern wurde eine größere Ausbreitung des Feuers verhindert, dabei zogen sich zwei Personen Verletzungen zu und wurden zur Beobachtung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Brand im Heizungsraum konnte durch zwei Trupps unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht werden, zwei weitere Trupps waren unter Atemschutz zur Personensuche und Nachlöscharbeiten im Gebäude. Das Betroffene Brandgut wurde aus dem Gebäude verbracht und die Zwischendecke mittel Säbelsäge zur Kontrolle geöffnet. Das Gebäude wurde belüftet und durch die Polizei für „unbewohnbar“ erklärt, am nächsten Tag untersuchten Brandursachenermittlern der Polizei den Brandraum.

Foto: Scheunert – FF Arnsdorf

Foto: Scheunert – FF Arnsdorf