TH2 – Verkehrsunfall BAB

Datum: 05/08/2021 um 16:03
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten
Einsatzart: TH2
Einsatzort: BAB4 Berbersdorf – Siebenlehn
Fahrzeuge: ELW 1, LF 10/6, TLF 16/24 Tr
Weitere Kräfte: Abschlepp-/Bergedienst, Autobahnpolizei, FF Hainichen, FF Siebenlehn, Gefahrgutzug Nord


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Zwischen den Autobahn-Anschlussstellen Berbersdorf und Siebenlehn kam es aufgrund von Starkregen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Transporter und PKW. Der Fahrer des PKW wurde dabei eingeklemmt und es traten Betriebsmittel aus. Durch den Ersteintreffenden Rettungsdienst und Notarzt wurde der Patient medizinisch versorgt und betreut. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde der Fahrer befreit und zusammen mit dem Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug gerettet. Ausgetretende Betriebsmittel wurden eingedämmt, die Batterie abgeklemmt und im Nachgang die Fahrbahn von Trümmerteilen gereinigt. Während des Einsatzes war die Autobahn in Fahrtrichtung Dresden voll gesperrt.

Veröffentlicht in Allgemein.