TH2 – Öl auf Gewässer

TH2 – Öl auf Gewässer

Category : Allgemein

Datum: 25. März 2019 
Alarmzeit: 9:51 Uhr 
Dauer: 6 Stunden 9 Minuten 
Art: TH2 
Einsatzort: Böhrigen, Striegis 
Fahrzeuge: ELW 1, FwA, LF 10/6, Motorschlauchboot, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: Abwasserentsoger, Fachfirma, FF Etzdorf, FF Hainichen, FF Pappendorf, Polizei, Umweltamt 


Einsatzbericht:

Öl auf Gewässer

Durch Anwohner wurde im Bereich der Hainichener Straße, Abzweig Straße der Einheit, ein Ölfilm auf der Striegis gemeldet. Aufgrund der gemeldeten Ausdehnung wurde durch die Integrierte Regionalleitstelle Chemnitz zusätzlich zu den eigenen Mitteln, der Gerätewagen Gefahrgut des Gefahrgutzug „Nord“, stationiert bei der Feuerwehr Hainichen, alarmiert.

Die Ausbreitung des Ölfilms wurde mittels zwei schwimmfähigen Ölsperren im Bereich der Straßenentwässerung verhindert. Vorsorglich wurden im Bereich der Brücke auf der Karl-Wagner-Straße zwei weitere Ölsperren eingebaut. Insgesamt kamen vier schwimmfähige Ölsperren zum Einsatz.

Durch eine Fachfirma wurde die Straßenentwässerung gereinigt und das vorgefundene Öl abgesaugt.

Ölsperren im Bereich der „Gasthofbrücke“

Einbau der Ölsperren K.-W.-Straße
Ölsperren im Bereich K.-W.-Straße
Absaugen des Öl’s durch Fachfirma