TH1 – Ölspur mit Gefahr

Datum: 08/01/2020 um 10:56
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten
Einsatzart: TH1
Einsatzort: BAB4 AS-Siebenlehn
Fahrzeuge: ELW 1, FwA, LF 10/6, TLF 16/24 Tr
Weitere Kräfte: FF Hainichen, LASuV Autobahnmeisterei, Polizei


Einsatzbericht:

Ölspur mit Gefährdung

Die gemeldete Ölspur im Bereich der Anschlussstelle Siebenlehn und dem Kreuzungsbereich der Bundesstraße 101 stellte sich als unbedenklich dar. Durch den zuständigen Autobahnmeister des „Landesamt für Straßenbau und Verkehr Sachsen“ und der hinzugerufenen Polizei stellte sich heraus, dass es sich bei dem gemeldeten Schaden um Reste eines vorangegangenen Unfalls vom ersten Weihnachtsfeiertag handelt. Die Einsatzstelle wurde gesichert und nach Absprache der Polizei und dem zuständigen Autobahnmeister übergeben. Es gab keine weiteren Maßnahmen der eingesetzten Feuerwehren.

Veröffentlicht in Allgemein.